Sternsingeraktion 2020

Alle Sternsinger vor dem Tannenbaum in der Kirche

Seit gestern sind unsere Sternsinger in ganz Pfaffenweiler unterwegs und bringen den Segen in alle Häuser. Begleitet vom bundesweiten Motto ” Frieden! Im Libanon und weltweit” schreiben die Sternsinger den Segen

20 * C + M + B * 20

“Christus Mansionem Benedicat” – was übersetzt heißt “Christus segne dieses Haus”. Einen Abschluss findet die Aktion mit einem Nachfest am Sonntag Abend und dem Drei-Königs-Gottesdienst am Montag morgen um 10 Uhr in der Kirche.

Tannenbaumaktion 2020

Wie jedes Jahr sammeln wir auch dieses Jahr am 11. Januar die Tannenbäume in Pfaffenweiler ein. Alle weiteren Informationen findet ihr hier!

Winterhütte 2020

Der Winter naht mit riesigen Schritten. Wie jedes Jahr hoffen wir natürlich wieder auf VIEL Schnee. Dies möchten wir nutzen um gemeinsam ein Hüttenwochenende Ende Januar / Anfang Februar zu verbringen. Dieses findet vom 31.01. bis 02.02.2020 auf dem Schlempen (www.freizeitheim-schlempen.de) bei Oberkirnach (St. Georgen) mit allen Ministranten und Gruppenkindern statt. Bei guter Schneelage (was wir alle freudig hoffen) ist das Wochenende als Ski-, Snowboard-, und Schlittenwochenende geplant. Auch wollen wir natürlich bei Spiel und Spaß in der Hütte beisammen sein Unsere Abfahrtspiste wird der Kesselberg sein (www.kesselberg.de).

Herbsthütte 2019

Nach unserer tollen 72 Stunden Aktion im Mai wollen wir auch in diesem Jahr gemeinsam ein Hüttenwochenende verbringen. Das Hüttenwochenende findet ganz in der Nähe, d.h. in Mistelbrunn im Haus Mariawald statt. An diesem Wochenende im Herbst wollen wir zusammen viele tolle Dinge in und um die Hütte erleben.

Da die Hütte ganz in der Nähe ist wollen wir mit den Autos der Eltern und der Leiter zur Hütte fahren. Bitte tragt euch unten ein, wenn ihr zur Hütte fahren können und wie viele Personen ihr insgesamt mitnehmen könnt. Wir melden uns dann kurz vor der Hütte zwecks der genauen Einteilung nochmal.

Wir treffen uns am Freitag, 18.10.2019 um 17.30 Uhr zur Abfahrt auf dem Kirchenparkplatz. Am 20.10.2019 werden wir um 13.00 Uhr wieder in Mistelbrunn abgeholt.

Ende der 72 Stunde Aktion

Die 72 Stunden Aktion ist nun vorbei… Wir haben alle Aufgaben erfolgreich erledigt und habe das gebührend auf dem KjG Fest gefeiert.

In den nächsten Tagen werden wir einige ausgewählte Bilder auf dieser Webseite veröffentlichen auf denen alle den Verlauf der Aktion folgen können.

Viele Spaß und viele Grüße wünschen die KjG und Ministranten Pfaffenweiler!

Aufgaben für die 72 Stunden Aktion

Die Aufgaben für die 72 Stunden Aktion sind nun bekannt und sehen folgendermaßen aus:

  • Verschönerung des Geländes der Grundschule in Pfaffenweiler
  • Bauen von 20 Wildbienenhotels
  • Bauen von Ruhebänken auf dem Friedhof
  • Bauen einer offenen Bibliothek zwischen Rathaus und Sparkasse
  • Pflege der Außenanlage von Kirche und Pfarrsaal

Die Aufgabenübergabe hat reibungslos funktioniert und wir hatten sogar extrem viel Glück mit dem Wetter. Um ein paar Eindrücke festzuhalten haben wir hier ein paar Fotos.

Die 72 Stunden Aktion naht…

In wenigen Tagen ist es so weit!

Mit über 80 Teilnehmer haben wir uns die letzen Wochen intensiv auf die 72 Stunden Aktion vorbereitet. Es haben alle fleißig mitgeholfen für die erste Aufgabe Plastikdeckel zu sammeln und auf uns in allen möglichen Kanälen aufmerksam zu machen. Vielen Dank dafür!

Am Donnerstag, den 23. Mai um 17:07 Uhr bekommen wir die Aufgabe vom Koordinierungskreis übergeben. Gegen 17:30 Uhr verkünden wir feierlich die Aufgabe(n) bei uns im Pfarrgarten in Pfaffenweiler. Alle Interessierten sind hierzu gerne ab 16:30 Uhr eingeladen den Countdown herunter zu zählen!

Über Unterstützungen während der Aktion freuen wir uns sehr! Wir sind über unsere E-Mail-Adresse 72stunden@kjg-pfaffenweiler.de erreichbar oder im Aktionbüro im Pfarrsaal in Pfaffenweiler anzutreffen.

Erste Aufgabe für die 72 Stunden Aktion

Bei der 72 Stunden Aktion ist durch alle teilnehmenden Aktionsgruppen eine bis zum Aktionsstart unbekannte Aufgabe zu bearbeiten. Im Vorfeld der Aktion hat es sich das Dekanat „Schwarzwald Baar“ zum Ziel gesetzt eine weitere gemeinsame Aufgabe mit allen 18 teilnehmenden Aktionsgruppen zu bewältigen.

Hierzu möchten wir euch und die ganze Bevölkerung von Pfaffenweiler und unserer Seelsorgeenheit „Zwischen Brigach und Kirnach“ aufrufen. Aufgabe ist es die Aktion „Deckel gegen Polio“ des Rotary Clubs zu unterstützen. Bei dieser Aktion werden Getränkedeckel aus Kunststoff gesammelt und an Recyclingunternehmen verkauft. Mit 500 der Kunststoffdeckel kann eine Schutzimpfung gegen Kinderlähmung finanziert werden. Weitere Infos zu dieser Aktion sind unter www.deckel-gegen-polio.de zu finden. In diesem Zusammenhang sollen im Dekanat „Schwarzwald Baar“ mindestens 36.000 Kunststoff Getränkedeckel gesammelt werden, um mindestens 72 Schutzimpfungen zu finanzieren. Wir als KjG Pfaffenweiler möchten diese Aktion tatkräftig mit eurer / Ihrer Hilfe unterstützen. Daher bitten wir alle engagiert Kunststoff Getränkedeckel zu sammeln. Die Deckel können bis zum 23.05.2019 im Eingangsbereich der katholischen Pfarrkirche Hl. Dreifaltigkeit Pfaffenweiler abgegeben werden. Weitere Sammelstellen sind in den katholischen Kirchen in Brigachtal, Tannheim und Unterkirnach eingerichtet.

Bei Fragen bitten wir die E-Mail Adresse 72stunden@kjg-pfaffenweiler.de zu kontaktieren.